Logistik

   
Logistik

Jederzeit - egal wohin!

Logistik wird definiert als die integrierte Planung, Organisation, Steuerung, Abwicklung und Kontrolle des gesamten Material- und Warenflusses mit den damit verbundenen Informationsflüssen, beginnend beim Lieferanten, durch die betrieblichen Wertschöpfungsstufen (z.B. Produktion und Distribution), bis zur Auslieferung der Produkte beim Kunden - und häufig auch die Entsorgung.


Jederzeit - egal wohin!

Eine alternative Definition des Begriffs Logistik ist die der Anwendung der sechs R: Die richtige Menge der richtigen Güter zur richtigen Zeit in der richtigen Qualität zu den richtigen Kosten am richtigen Ort.

Häufig wird auch noch ein siebtes R in diese Aufzählung mit aufgenommen: mit der richtigen Information für alle Beteiligten. Insbesondere in der bedarfsorientierten ("just in time") Fertigung, wie sie heute üblich ist in vielen Branchen, spielt die Informationsbearbeitung eine große Rolle.